• Newsletter
Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 20€ nach Deutschland!**

Boxsack


LNX Boxsäcke - höchste Qualität für jeden Einsatz.. Das Boxsack Modell "Gym Pro" kommt komplett mit Aufhängung und gefüllt, für den professionellen Einsatz im Gym. Das hochwertige, reißfeste und strapazierfähige Kunstleder hält auch den härtesten Trainingssequenzen stand. Kompromisslose Ausstattung für den professionellen Einsatz, wie: extra dickes Füllmaterial die Füllung des Boxsacks besteht aus einer gepressten Spezialstoffmischung besonders stabile 4-fach Aufhängung mit reißfesten Nylon Straps stabiler Karabiner für schnelles Auf- und Abhängen im Lieferumgang enthalten lieferbar in 3 Größen

Koordination, Schnelligkeit und Technik mit dem Boxsack lernen

Das Training mit einem Boxsack hält fit und das ist nur ein Grund, warum in den letzten Jahren der Boxsack als Fitnessgerät immer beliebter wurde. Bei diesem Sport wird nicht nur Schnelligkeit und Technik trainiert, sondern auch Ausdauer und Koordination. Als Zusatz kann der Boxsack innerhalb von wenigen Minuten dafür sorgen, dass Stress und Wut abgebaut wird. Bei der Suche nach einem passenden Boxsack wird zwischen hängenden und stehenden Boxen unterschieden. Während die hängenden Boxsäcke an der Decke mit Hilfe eines mitgelieferten Karabiners befestigt werden, sind die stehenden Boxsäcke mit einem stabilen Standfuß bestückt, der mit Sand befüllt wird. Boxsäcke sind die idealen Sportgeräte, die nicht nur im Fitnessstudio stark zum Einsatz kommen, sondern auch für Training in den eigenen vier Wänden sorgen können. Für den Kraftaufbau bieten sich zusätzlich Hanteln in verschiedenen Gewichtsklassen an.

Die richtige Größe

Vor dem Kauf eines Boxsacks muss die richtige Größe ermittelt werden. Dabei spielen zwei Faktoren eine entscheidende Rolle. Der verfügbare Platz Die Trainingsart Die Mindestgröße liegt bei etwa 80 cm und reicht für ein normales Schlagtraining vollkommen aus. Für Kicks und Sparring Manöver sollte der Boxsack eine Mindestgröße von 90 cm haben. Dabei spielt vor allen Dingen die Gesamthöhe eine wichtige Rolle und nicht nur die Schlaghöhe. Die Produkte gibt es von verschiedenen Marken zu kaufen. Die Auswahl ist sehr groß. Als kleine Richtlinie in Bezug auf die richtige Höhe wird die Körpergröße als Maßstab genommen.

Das Gewicht und das Material

Grundsätzlich gilt, je größer der Sandsack ist desto schwerer ist er auch. Als Richtlinie kann das eigene Körpergewicht genommen werden. Der richtige Box Sack sollte 40 bis 50 % des eigenen Körpergewichts wiegen. Das gehört zu den wichtigsten Details und ist für das Training sehr wichtig, denn nur so ist ein optimaler Widerstand vorhanden. Ein zu leichter Sack schwingt zu schnell und bietet sich nicht zum Ausdauer- und Schlagtraining an. Bei einem schweren Sack wird viel Energie benötigt, somit werden viele Kalorien verbrannt und man gelangt schnell ins Schwitzen. Um einen guten Boxsack zu einem fairen Preis zu finden muss auch das Material beachtet werden. Ideal ist ein Boxsack aus echtem Leder, denn Leder ist ein robustes und langlebiges Material. Auch Nylon oder Polyester werden für die Trainingsgeräte verwendet. Beim Stoff bietet sich Nylon an, denn das Material ist sehr belastbar.
Boxsäcke für Kinder
Auch Kinder können schon das Trainieren mit dem Boxsack lernen. Dabei muss bei einem solch speziellen Trainingsgerät auf andere Dinge geachtet werden als bei einem Sack für Erwachsene. Kinder haben ein sehr geringes Eigengewicht und somit auch nur bedingt Kraft um ihn zu bewegen. Bei einem stehenden Boxsack für Kinder sollte die Höhe von 120 cm nicht überschritten werden. Ein hängender Boxsack sollte ebenfalls nur eine Größe von 120 cm haben, aber mit Hilfe des Zubehörs kann er bequem auf die richtige Höhe im Kinderzimmer angebracht werden. Empfehlenswert ist ein gutes Boxsack Set, das nicht nur aus dem Trainingsgerät selbst, sondern auch als passender Schutzkleidung besteht. Zur Schutzkleidung gehören Boxhandschuhe und ein Kopfschutz.